12. Mai 2015 | Pressemitteilungen | Thema: Finanzen / Wirtschaft | Region: Bayern
Pressemitteilungen München 8.5.2015. Das Ergebnis der Steuerschätzung für Bayern kommentiert der finanzpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Thomas Mütze:

„Die sprudelnden Steuereinnahmen eröffnen Bayern zusätzliche finanzielle Spielräume. Das Geld ist gut angelegt bei der Gestaltung der Digitalisierung und bei der Hilfe für Flüchtlinge, die angesichts der dramatischen weltweiten Krisen bei uns Schutz suchen. Angesichts der guten Finanzlage wäre es jetzt zudem an der Zeit, dass die CSU-Regierung endlich in die konsequente Schuldentilgung des Freistaats einsteigt. Die Möglichkeiten hierzu sind nun da – es fehlt bislang allein am Willen des Ministers.“