4. Juli 2012 | Pressemitteilungen | Thema: Bildungspolitik | Region: Aschaffenburg
Pressemitteilungen Thomas Mütze, Aschaffenburger Landtagsabgeordneter der Grünen begrüßt die heute vom Haushaltsauschuss einstimmig beschlossene Erweiterung des Erbbaurechtes für das Grundstück des Studentenwohnheims an der Kochstraße / Ecke Bessenbacher Weg.

Das Studentenwerk Würzburg beabsichtigt auf dem Grundstück das bestehende Studentenwohnheim um 30 Wohnheimplätze zu erweitern.

„Hier wird dringend benötigter Wohnraum für Studentinnen und Studenten in unmittelbarer Nähe zum Hochschulcampus geschaffen!“ freut sich Mütze.

Zur Diskussion stand auf Nachfrage von Eike Hallitzky, MdL, Mitberichterstatter der Grünen Landtagsfraktion, die Höhe des Erbbauzinses. Dieser war von Staatsbauamt Würzburg wegen eingeschränkter Bebaubarkeit um 15% niedriger angesetzt worden. Der Haushaltsausschuss lehnte diese Reduzierung jedoch ab.

„Da der Erwerber des Erbrechtes unser Studentenwerk ist, hätte ich es sehr begrüßt, wenn der Haushaltsausschuss dem Grünen Vorschlag gefolgt wäre“, so Mütze.