13. Februar 2013 | Pressemitteilungen | Thema: -- Allgemein -- | Region: Internationales
Pressemitteilungen München (11.2.2013/hla). Im Rahmen der internationalen Kampagne gegen Frauengewalt – „One billion rising“ – stehen am Donnerstag, 14. Februar, auch Bayerns Grüne auf, um Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu skandalisieren und Solidarität zwischen Frauen und Männern einzufordern. Hierzu wurden vorab Videobotschaften Grüner Mandatsträgerinnen produziert und online veröffentlicht, um für die Kampagne zu mobilisieren.

Auf einem Gemeinschaftsvideo der bayerischen Grünen (http://www.youtube.com/watch?v=SOi-v7jWVAs) stehen die Fraktionsvorsitzende Margarete Bause, Grünen-Landeschefin Theresa Schopper, Katharina Schulze (Grünen-Kreisvorsitzende in München) und Anna Schmidhuber (Landesvorsitzende Grüne Jugend Bayern) am Fuß des Treppenaufgangs im Maximilianeum auf für Frauenrechte. Außerdem gibt es einen Clip mit der gleichstellungspolitischen Sprecherin der Landtagsgrünen, Claudia Stamm (www.youtube.com/watch?v=o7W6ggLzEVg), in dem diese zum Mitmachen aufruft.

Claudia Stamm wird am Donnerstag um 15.30 an einer zentralen Kundgebung am Münchner Stachus teilnehmen und gegen 17.30 Uhr sprechen. Ihre Forderungen an die Politik: „Wir brauchen in Bayern endlich eine Regelfinanzierung des pro-aktiven Ansatzes, mehr barrierefreie Beratungs- und Schutzmöglichkeiten und vor allem eine landesweite Präventionsarbeit schon im Kindergarten und an den Schulen!“

Bei der zentralen Kundgebung in Nürnberg (ab 16 Uhr vor der Lorenzkirche) tanzt und trommelt die Grüne Landtagsabgeordnete und 4. Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, Christine Stahl, mit für Frauenrechte und gegen Gewalt an Frauen.

Die Kampagne „One billion rising“ ist eine weltweite Bewegung von Frauen für Frauen, die im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler ins Leben gerufen wurde. Sie fordert ein Ende der Gewalt gegen Frauen sowie Gleichstellung und Gleichberechtigung. Am Valentinstag 2013 kommt es deshalb weltweit zu Protestkundgebungen und Streiks.

In Aschaffenburg wird um 14:00 in der Sandgasse 2 getanzt!